Aktuelle Zeit: 25. Sep 2017, 02:38

Private Kleinanzeigen: Tipps, Rechtliches, Problembehandlung

Private Kleinanzeigen: Tipps, Rechtliches, Problembehandlung

Beitragvon chakasulu » 20. Apr 2011, 21:36

probleme mit verkäufern oder käufern?

hier ein paar tipps...

inserate aufgeben

- poste keine personenbezogenen daten wie deine e-mail adresse oder telefonnummer öffentlich. tust du es doch musst du damit leben das du diese daten verbreitet hast. ist es erstmal geschehen kann und wird dir niemand (von uns) helfen das zu ändern.

- füge beim verkauf einen satz wie "hinweis: reiner privatverkauf" hinzu. nur so kannst du die gesetzliche gewährleistung ausschliessen.


was du vor dem handel richtig machen kannst

- handelspartner mit ID sind besser
- sehe dir auch das feedback des handelspartners an, sofern er eines hat
- wenn die beschreibung eines artikels unklar oder lückenhaft ist, frage im inserat nach
- kaufe nichts was dir unaufgefordert per PN/mail angeboten wird
- stelle sicher das du die adresse deines handelspartners hast, ggf. auch telefonnr.


zu was du dich auf keinen fall überreden lassen darfst

- ware zu versenden bevor du das geld hast
- auf den altersnachweis (ausweis) bei markierern und waffenrelevanten teilen zu verzichten
- offensichtliche ausweise von eltern, grossem bruder o.ä. akzeptieren
- eine waffe oder ein relevantes teil aus dem ausland zu erwerben/einzuführen (strafbar)


andere risikofaktoren

- versand an eine packstation (kann mit geklauter identität eingerichtet sein)
- warenversand ins ausland (rechtliche verfolgung fast aussichtslos)
- bezahlung per paypal (für betrug gehackte accounts, das geld wird zurückgebucht)
- warenversand an eine andere adresse/namen als den käufer


was du tun kannst wenn dein handelspartner sich nicht meldet

- habe geduld, jemand kann auch mal im krankenhaus oder ohne internet sein
- probiere alle kommunikationswege, notfalls auch briefpost
- mache ein neues thema in diesem board auf und schildere den vorfall


falls es nicht hilft

- setze schriftlich eine frist und drohe rechtliche schritte/anzeige an
- geh mit den unterlagen zur polizei


was du auf garkeinen fall tun sollst

- eine illegale gun erwerben, oder wenn schon geschehen behalten oder weiterverkaufen
- im forum oder in inseraten offtopic rabatz machen
- den support darum bitten deine ware oder dein geld zu besorgen
- den support darum bitten für dich emails, briefe, faxe oder sonstiges zu versenden


rechtliches

- an/verkauf geschieht stets auf eigenes risiko
- daten zu accounts können nur berechtigte behörden anfordern (datenschutz)
- achte auf den datenschutz deines handelspartners wenn du öffentlich schreibst


erfahrungswerte

- es kommt sehr oft vor das jemand gerade kein internet hat oder verhindert ist
- die meisten probleme lassen sich mit dem schildern des vorfalls hier im board lösen
- bei illegalen guns bewirkt die glaubhafte androhung einer anzeige spontane wunder
- paypal in verbindung mit packstation/ausland/komischer adresse hat sehr hohes betrugspotential
- probleme gibt es oft mit neuen usern, die wenig bis garkeine beiträge haben
- probleme gibt es oft mit usern, die (fast) nur in den kleinanzeigen aktiv sind
chakasulu
Forum Admin
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron